Beiträge

Die Mitgliederversammlung des Förderverein Theater Rüsselsheim e. V. hat am Samstag (12.10.2019) den Vorstand einstimmig im Amt bestätigt. Damit geht das Leitungsteam in die dritte Runde seit Gründung des Vereins im Jahr 2015. Markus Behrend bleibt erster Vorsitzender, Nicole Stapf seine Stellvertreterin. Diana Zörb kümmert sich weiterhin um die Finanzen. Bei der Jahreshauptversammlung im Foyer des Theater Rüsselsheim bilanzierte der Vorstand über das abgelaufene Geschäftsjahr und gab Einblicke in laufende Projekte und Ausblicke auf die zukünftigen Vorhaben. Als Kassenprüferinnen wurden Natalie Scholz und Claudia Wolf gewählt. Der nächste anstehende Termin ist die Teilnahme mit einem Infostand beim Rüsselsheimer Rieslingsonntag am 13.10.2019.

„Wer fordert, muss auch fördern“ dachten sich im Jahr 2015 engagierte Bürgerinnen und Bürger und riefen den Förderverein Theater Rüsselsheim e. V. in Leben.

Als die Existenz des Rüsselsheimer Theaters im Visier der Sparpolitik stand und eine damit verbundene Schließung des Hauses als mögliche Einsparmaßnahme die Gemüter die Menschen der Stadt und des Umlandes erregte, gründeten am 24.04.2015 zehn Personen den Förderverein Theater Rüsselsheim e. V. mit dem Ziel, das Theater Rüsselsheim in der Erfüllung seiner künstlerischen Aufgaben ideell, materiell und finanziell zu unterstützen.

Schon bald kamen im Laufe der Zeit immer mehr Theaterbegeisterte ins „Unterstützerteam“ und so wuchs die Mitgliederzahl ständig. Aktuell zählt der Förderverein über 70 Mitglieder und heißt neue „Mitstreiter“ stets herzlich willkommen.

Der Förderverein tritt für den Bestand und die Sicherung der Zukunft des Theater Rüsselsheim ein und rückt die gesellschaftlich wichtige kulturelle Arbeit des Hauses weiter in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Dabei besteht ein besonderes Interesse daran, junge Menschen für das Theater Rüsselsheim zu begeistern.